• 1

3D-Koordinaten-Messtechnik

Produkt bezogene 2D-/3D-Vermessung durch optische und taktile Koordinatenmesstechnik und industrielle Computertomografie.

Für die optische und taktile 3D-Koordinatenmesstechnik von Werkstücken mit Regelgeometrien verwenden wir Multisensor-Koordinatenmessgeräte. Diese verfügen sowohl über einen taktilen als auch über einen optischen Sensor und vereinen somit das taktile und berührungslose optische Messen. Die Sensoren lassen sich abwechselnd nutzen, ohne die laufende CNC-Messung zu unterbrechen.

Ebenfalls für die optische und taktile 3D-Koordinatenmesstechnik setzen wir 3D-Streifenlichtscanner in Kombination mit einem Photogrammmetriemessgerät ein. Hierdurch ist es uns möglich, Bauteile vom Kleinteil bis hin zum Großobjekt für Sie zu digitalisieren und zu vermessen. Und dieses nicht nur in unserem Messlabor, sondern auch mobil bei Ihnen vor Ort.

Die Computertomografie setzten wir nicht nur für die zerstörungsfreie Prüfung ein, sondern auch zur Komplettvermessung von Bauteilen mit komplexen Geometrien.

Die Vermessung erfolgt virtuell an der erzeugten Messpunktewolke im Datenformat STL. Alle geometrischen Merkmale sowie Form- und Lage-Toleranzen nach DIN/ISO 1101 lassen sich berührungslos und zerstörungsfrei messen.

Einsatzgebiete...

  • Kunststoffverarbeitung
  • Zink- und Aluminiumdruckguss
  • Werkzeug- und Formenbau
  • Automobilindustrie
  • Medizintechnik

...der Messtechnik

  • in der Luftfahrt
  • in der Stanztechnik
  • im Maschinenbau
  • in der Elektrotechnik und Elektronik
  • in der Keramik

Mehr als Messdienstleistungen

  • …von der Entwicklung bis zur Serienmessung!

  • …vom Kleinteil bis zum Großobjekt!

  • …mobil vor Ort!