Wandstärkenanalyse

Bei Leichtbau- und Strukturbauteilen ist die Einhaltung von engen Toleranzvorgaben für die Wandstärken ein funktions- und qualitätsrelevantes Merkmal.

Um zu überprüfen, ob Ihre produzierten Teile den gegebenen Anforderungen gerecht werden, bieten wir Ihnen die Wandstärkenanalyse an. Hierfür verwenden wir 3D-Scanner bei flächigen Teilen als auch die Computertomographie bei komplexen Geometrien. Die Computertomographie ermöglicht es zudem von Außen unzugängliche Bereiche zerstörungsfrei zu untersuchen. Die Ergebnisse können in 2D-Schnitten, dreidimensional als farbcodierte Abweichungsdarstellung oder als Messwertetabelle visualisiert und ausgegeben werden.

Defektanalyse

Im Rahmen der Defektanalyse prüfen wir Ihre Bauteile oder Baugruppen mittels Computertomographie zerstörungsfrei auf Defekte wie Risse, Brüche oder Dichteschwankungen. Die Darstellung und Auswertung der Ergebnisse erfolgt durch 2D-Röntgenbilder, 2D-Schnittdarstellungen oder 3D-Visualisierungen, bei denen wir beliebige virtuelle 3D-Schnitte legen.

weiterlesen...
Lunkeranalyse

Mittels der Lunkeranalyse prüfen wir Ihre Teile zerstörungsfrei auf Poren, Lunker, Einschlüsse und Fremdmaterialien. Die Darstellung und Auswertung der Ergebnisse erfolgt durch 2D-Schnittdarstellungen oder 3D-Darstellungen, bei denen wir beliebige virtuelle 3D-Schnitte legen können.

weiterlesen...
Wandstärkenanalysen

Zur Wandstärkenanalyse Ihrer Bauteile verwenden wir die 3D-CT-Scandaten. Oft dürfen Bauteile bestimmte Wandstärken nicht über- oder unterschreiten. Die Computertomografie ermöglicht es uns die Wandstärken zerstörungsfrei zu messen und diese in 2D-Schnitten oder dreidimensional als farbcodierte Abweichungsdarstellung auszuwerten.

weiterlesen...
Montagekontrolle

Zur Kontrolle von Montageergebnissen können wir Baugruppen mit der Computertomografie untersuchen. So lässt sich beispielsweise herausfinden, ob die Position einzelner Komponenten zueinander stimmt, ob Teile fehlerhaft montiert oder Dichtungen beschädigt wurden.

weiterlesen...
Strukturprüfung

Die Strukturen von Verbundstoffen und hybriden Bauteilen prüfen wir auf Fehlstellen. So werden beispielsweise Delaminationen oder Deformationen im Rahmen der Strukturprüfung durch den Einsatz der CT-Technologie zuverlässig erkennbar und können visualisiert werden.

weiterlesen...
Fügetechnik

Die Fügetechnikprüfung führen wir mittels der Computertomografie durch. Fehlerhafte Verbindungen beim Schweiβen, Löten, Nieten oder Kleben werden schnell erkennbar. Die Auswertung der Fügetechnikprüfung erfolgt in 2D-Röntgenbildern, Schnittfilmen oder 3D-Darstellungen.

weiterlesen...

hema

Mehr als Messdienstleistungen

  • …von der Entwicklung bis zur Serienmessung!

  • …vom Kleinteil bis zum Großobjekt!

  • …mobil vor Ort!