• 1

Optische Messtechnik mit Bildverarbeitungssensor

Berührungslos messen mit optischen Sensoren

Für die berührungsfreie 3D Messung mit Bildverarbeitungssensor steht unser Multisensor-Koordinatenmessgerät WERTH ScopeCheck FB mit einem Messvolumen von 400x400x300mm für Sie bereit.

Das Messobjekt wird durch das Objektiv einer Matrixkamera erfasst. Die Kameraelektronik wandelt die optischen Signale in ein digitales Bild um, das zur Berechnung der Messpunkte mit der Messsoftware WinWerth herangezogen wird.

Optische und damit berührungslose Sensoren erfassen in kurzer Zeit viele Messpunkte. Da sich das Objektiv auch während der Messung in ausreichendem Abstand zur Werkstückoberfläche befindet, muss das Werkstück nicht zeitaufwendig angetastet werden. Durch die berührungslose Messung können Beschädigungen des Werkstücks ebenso ausgeschlossen werden wie eine Verfälschung des Messergebnisses durch Verformungen des Messobjektes. Da die Größe des Antastelements (beispielsweise des Fokuspunkts) mit der Optik im Bereich einiger Zehntel Mikrometer bis einiger Mikrometer liegt, ist auch die Messung sehr kleiner Strukturen möglich.

Die Zoomoptik und die variable Beleuchtungssteuerung ermöglicht uns die reproduzierbare Vermessung auch von filigranen Details Ihrer Messobjekte. Abstandsmessungen entlang der Z-Achse erfolgen mit einem schnellen Autofokus.

Mit dem Bildverarbeitungssensor können im Gegensatz zum Taster direkt die Werkstückkanten gemessen werden. Außerdem können Farbübergänge auf Flächen gemessen werden, beispielsweise Bedruckungen auf Etiketten oder Laserbeschriftungen auf Kunststoffteilen.

Die optische Koordinatenmesstechnik gewinnt durch die wachsende Komplexität und Miniaturisierung der Bauteilformen an Bedeutung.

Typische Einsatzmöglichkeiten:

  • Stanzteile
  • Leiterplatten
  • Etiketten
  • Isolierfolien
  • Kunststoffteile
  • Gummiformteile
  • Elastomerformteile
  • optische Bauteile mit empfindlichen Oberflächen
  • Schneidkanten von Werkzeugen
  • Strangpressprofile
  • Extrusionswerkzeuge
  • Ermittlung von Einzelmaße und Vollvermessung nach Zeichnung
  • Vermessung gegen CAD-Daten
  • Verzahnungsmessungen
  • Konturmessung
  • Vermessung von Form- und Lagetoleranzen
  • Vermessung von Musterteilen im gespannten Zustand
  • Vermessung von Erstmustern für Erstmusterprüfbericht
  • statistische Auswertungen
  • Beispiel optische Vermessung an Platine

  • Auflicht

  • Durchlicht

  • Konturerfassung mit Durchlicht

  • Formabweichung Verzahnung

  • Kantenradius an Kunststoffteil

  • Optische Winkelvermessung mit Auflicht

  • Optische Kantenvermessung an Platine

Präzise Qualitätsanalyse

  • …zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

  • …vom Kleinteil bis zum Großobjekt!

  • …mobil vor Ort!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok